Die ABB AG verfügt über eines der breitesten Sortimente innovativer Befestigungslösungen und Werkzeuge für das Bündeln, Befestigen und Verlegen von Kabeln, einschließlich der vertrauten Produktmarken Ty-Rap®, Ty-Met™, Col-Ty™ und Deltec®. Alle Produkte wurden für den Einsatz unter schwierigsten Bedingungen entwickelt und um die Aufgaben im Bereich Kabelmanagement für Elektroinstallateure, Schaltanlagenbauer, OEM-Fachleute und Do-it-yourself-Installationen einfacher zu gestalten.

 

 

Kabelbinder und Zubehör

 

Kabel einfach und sicher bündeln und organisieren

 

 

Ty-Rap Premiumkabelbinder

Ty Rap

  • Der Grip of Steel®: Der antimagnetische Edelstahlverschluss des Ty-Rap® gewährleistet maximale Stärke und eine lange Lebensdauer
  • Weniger Stresspunkte: Der glatte, rillenfreie Körper reduziert die Anzahl an Stresspunkten und erhöht die Lebensdauer. Durch Rippen und Noppen wird das Bündel festgehalten und ein Verrutschten besonders bei vibrierenden Anwendungen verhindert.
  • Einfache Installation: Der flache Kopf und seine ovale Form machen das Führen gebündelter Kabel durch Trennwände einfacher. Auch die Hände werden weniger beansprucht.
  • Leistung in extremen und rauen Umgebungen: Verfügbar in verschiedenen Materialien für den Einsatz in ätzenden, chemischen, heißen und kalten und anderen schwierigen Umgebungen.

Ty-Met Edelstahlkabelbinder

Ty Met

  • Bieten hohe mechanische Festigkeit in Kombination mit chemischer Strapazierfähigkeit und Temperaturbeständigkeit
  • Verfügen über internationale Zulassungen, wie z. B. UL, Germanischer Lloyd, Lloyd’s Register und Det Norske Veritas
  • Sind in allen Ausführungen für höhere Korrosionsbeständigkeit in Edelstahl der Klasse 316 (Marineklasse) erhältlich
  • Sind in unbeschichteter Ausführung für den Einsatz bei hohen Temperaturen oder in vollständig beschichteter Ausführung mit einer ungiftigen, halogenfreien Beschichtung erhältlich. Sie bieten überragenden Schutz für die Kabel, schützen vor Handverletzungen und bieten eine verbesserte Isolation zwischen unterschiedlichen Materialien
  • Können mit zugehörigen Werkzeugen zum Zuschneiden und Befestigen einfach installiert werden

Kabelschutz und -isolierung

 

ABB hat ein breites Sortiment an Produkten zum Führen, Schützen, Kennzeichnen und Isolieren Ihrer Kabel in Schaltschränken und Maschinen im Angebot.

Unser Sortiment umfasst Geflechtschläuche, extrudierte Kabeldurchführungen, Schrumpfschläuche und Spiralschläuche.

 

Shrink Kon Schrumpfschläuche

Shrink Kon

Mit seiner Shrink-Kon-Produktreihe bietet ABB, Geschäftsbereich Industriekomponenten, Schaltanlagenbauern eine grosse Auswahl an Schrumpfschläuchen in verschiedenen Farben, Wandstärken und Schrumpfverhältnissen. Hergestellt aus strahlenvernetztem, modifiziertem Polyolefin, sind die Schrumpfschläuche dafür geeignet, Kabel zu isolieren, zu schützen, zu bündeln und zu markieren. Ausserdem bieten sie einen gewissen Grad an Zugentlastung. Das Spektrum der verfügbaren Wandstärken reicht von dünn über mittel bis dick. Erhältlich sind die Schrumpfschläuche in Abrollboxen, als Abschnitte in Beuteln oder als Rollenware. Um Kabelenden zu versiegeln und vor eindringender Feuchtigkeit oder Verschmutzung zu schützen, sind zusätzlich Schrumpfformteile lieferbar.

 

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Erhältlich in den Schrumpfverhältnissen 2:1, 3:1 und 4:1
  • Korrosions- und Nässeschutz durch Variante mit thermo- plastischer Klebebeschichtung
  • Halogenfreie, flammwidrige Variante für den Einsatz in Sicherheitsbereichen

Shield Kon Verbinder für geschirmte Leitungen

 

Shield KonDer zweiteilige Shield-Kon®Verbinder besteht aus zwei Hülsen, zwischen denen der Schirm mit dem Anschlussleiter verpresst wird.

 

Das zweiteilige Shield-Kon® Schirmanschlusssystem besteht aus zwei zylindrischen Hülsen: Einer Innenhülse mit einem kleineren Durchmesser, die länger und aus härterem Material ist als die etwas kürzere, weichere Außenhülse.Alle Innen- und Außenhülsen sind entsprechend ihrer Größe mit einem leitenden Lack farbcodiert. Es gibt mehrere Verarbeitungsmethoden. Grundsätzlich wird aber immer die Abschirmung, das Geflecht oder die Folie mit dem Masseanschlussleiter zwischen beiden Hülsen positioniert und vercrimpt. Im Handzangenbereich wird die Außenhülse hexagonal, im Hydraulikbereich rund auf die Innenhülse gepresst. Die Innenhülse stellt außerdem noch einen mechanischen Schutz (Druck) zu den beiden Leitern sicher.

 

Kontakt


Hausanschrift:
Semtech GmbH
Schleifweg 7
90518 Altdorf-Ludersheim

Kontakt:
Telefon 0 91 87 / 97 38 – 0
Telefax 0 91 87 / 97 38 – 38
e-mail zentrale@semtech.de

Sie erreichen uns:
Mo - Do von 7:45 - 16:30 Uhr
Freitag von 7:45 - 15:00 Uhr

Newsletter